OTRS5 Installation auf Debian

für OTRS Version 5.x.x auf Debian 8.2.x

Abhängigkeiten installieren          1

 


 

Befehle:

apt-get update

apt-get install apache2 libapache2-mod-perl2 mysql-server

apt-get install -y libdbd-odbc-perl libarchive-zip-perl libcrypt-eksblowfish-perl libcrypt-ssleay-perl libtimedate-perl libencode-hanextra-perl libgd-gd2-perl libgd-text-perl libgd-graph-perl libio-socket-ssl-perl libjson-xs-perl libmail-imapclient-perl libio-socket-ssl-perl libnet-dns-perl libnet-ldap-perl libpdf-api2-perl libtemplate-perl libtemplate-perl libtext-csv-xs-perl libxml-parser-perl libyaml-libyaml-perl


OTRS5 installieren

2

OTRS5 downloaden


 

Befehle:

cd /opt

wget ftp://ftp.otrs.org/pub/otrs/otrs-5.0.6.tar.gz


OTRS entpacken und in das Verzeichnis /opt/otrs verschieben.


 

Befehle:

tar xzf otrs-5.0.6.tar.gz

mv otrs-5.0.6 /opt/otrs


OTRS5 User hinzufügen


 

Befehle:

useradd -r -d /opt/otrs/ -c ‚OTRS user‘ otrs

usermod -g www-data otrs

cd /opt/otrs/Kernel

cp Config.pm.dist Config.pm

cd /opt/otrs

bin/otrs.SetPermissions.pl –otrs-user=otrs –otrs-group=otrs –web-user=www-data –web-group=www-data /opt/otrs

cp /opt/otrs/scripts/apache2-httpd.include.conf /etc/apache2/conf-available/otrs.conf&& a2enconf otrs.conf

a2enmod perl

a2enmod deflate

a2enmod filter

a2enmod headers

/etc/init.d/apache2 restart


OTRS5 Datenbank einrichten

Achtung vor dem ersten Start der MYSQL DB INNODB Size anpassen.

3


 

Befehle:

mysql

SET GLOBAL innodb_fast_shutdown = 1;

exit

/etc/init.d/mysql stop

rm -f /var/lib/mysql/ib_logfile*

nano /etc/mysql/my.cnf

key_buffer              = 16M

max_allowed_packet      = 256M

thread_stack            = 192K

thread_cache_size       = 8

[mysqldump]

quick

quote-names

max_allowed_packet      = 256M

innodb_log_file_size = 512M

/etc/init.d/mysql start


Installation zusätzlicher Perl-Module

4

Optional nur wenn die Pakete fehlen


Befehle:

perl /opt/otrs/bin/otrs.CheckModules.pl


Prüfen

Überprüfen ob alle benötigen Module installiert sind

5


Befehle:

perl -cw /opt/otrs/bin/cgi-bin/index.pl

perl -cw /opt/otrs/bin/cgi-bin/customer.pl

perl -cw /opt/otrs/bin/otrs.PostMaster.pl


6


 

Befehle:

/etc/init.d/cron restart

/etc/init.d/apache2 restart


OTRS5 KONFIGURATION ÜBER WEB

(ERSTE ANMELDUNG)

Link zur ersten Anmeldung :

http://yourhost/otrs/installer.pl

7

9

10

11

12

13

Erster OTRS5 Login 

Link

http://yourhost/otrs/index.pl

User: root@localhost

Passwort: v7UzaSsOWDeVZbrR

Abschliessende Tätigkeiten

Daemon starten

 


Befehle:

su otrs

/opt/otrs/bin/otrs.Daemon.pl start

Cronjobs für OTRS User einrichten

Befehle:

su root

cd /opt/otrs/var/cron

for foo in *.dist; do cp $foo `basename $foo .dist`; done

su otrs

/opt/otrs/bin/Cron.sh start


 

OTRS4 Installation auf Debian

für OTRS Version 4.x.x auf Debian 8.2.x

Da Vorbereitung die halbe Miete ist beginnen wir mit der Installation der benötigen zu Pakete wie des Webservers (Apache2) und der Perl Module und Libarys. Und natürlich der Datenbank meiner Wahl MySQL.

Abhängigkeiten installieren

1

Webserver ,SQL Sever installation und Zusatzmodule


Befehle:

apt-get update

apt-get install apache2 libapache2-mod-perl2 mysql-server

apt-get install -y libdbd-odbc-perl libarchive-zip-perl libcrypt-eksblowfish-perl libcrypt-ssleay-perl libtimedate-perl libencode-hanextra-perl libgd-gd2-perl libgd-text-perl libgd-graph-perl libio-socket-ssl-perl libjson-xs-perl libmail-imapclient-perl libio-socket-ssl-perl libnet-dns-perl libnet-ldap-perl libpdf-api2-perl libtemplate-perl libtemplate-perl libtext-csv-xs-perl libxml-parser-perl libyaml-libyaml-perl


OTRS4 installieren

3

Nachdem wir das durchgeführt haben, kommen wir auch schon zum Download des OTRS, in diesem Kapitel beschreibe ich die OTRS 4 installation, ist zwar nicht mehr aktuell, es kommt auch noch ein Kapitel mit der Installation von OTRS 5. Es kommen so schnell neue Versionen raus, so schnell kann ich nicht schreiben.

 

 

OTRS4 downloaden

ich mache es vorzugsweise mit wget, es gibt auch noch andere Möglichkeiten das muss jeder für sich selber entscheiden.


Befehle:

cd /opt

 wget ftp://ftp.otrs.org/pub/otrs/otrs-4.x.x.tar.gz


OTRS entpacken und in das Verzeichnis /opt/otrs verschieben.

Nun noch schnell auspacken und verschieben.


Befehle:

tar xzf otrs-4.x.x.tar.gz

mv otrs-4.x.x /opt/otrs


an diese Stelle sollten wir den OTRS User anlegen und in die richtige Gruppe bringen.

OTRS4 User hinzufügen


Befehle:

useradd -r -d /opt/otrs/ -c ‚OTRS user‘ otrs

usermod -g www-data otrs


noch schnell die Config erzeugen und weiter gehts.


 

Befehle:

cd /opt/otrs/Kernel

cp Config.pm.dist Config.pm

cp Config/GenericAgent.pm.dist Config/GenericAgent.pm


Rechte und Verknüpfung fixieren. Sonst haben wir später keine OTRS Seite.


Befehle:

cd /opt/otrs

bin/otrs.SetPermissions.pl –otrs-user=otrs –otrs-group=otrs –web-user=www-data –web-group=www-data /opt/otrs

cp /opt/otrs/scripts/apache2-httpd.include.conf /etc/apache2/conf-available/otrs.conf&& a2enconf otrs.conf

a2enmod perl

a2enmod deflate

a2enmod filter

a2enmod headers

/etc/init.d/apache2 restart


OTRS4 Datenbank einrichten

Auch bei der Datenbank ist Vorbereitung wichtig, erspart ein später Arbeit deshalb gleich INNO LOG Dump große anpassen.

 

Achtung vor dem ersten Start der MYSQL DB INNDB Size anpassen.


 

Befehle:

mysql

SET GLOBAL innodb_fast_shutdown = 1;

exit

/etc/init.d/mysql stop

rm -f /var/lib/mysql/ib_logfile*

nano /etc/mysql/my.cnf

key_buffer              = 16M

max_allowed_packet      = 256M

thread_stack            = 192K

thread_cache_size       = 8

[mysqldump]

quick

quote-names

max_allowed_packet      = 256M

innodb_log_file_size = 512M

/etc/init.d/mysql start


Installation zusätzlicher Perl-Module

prüfen welche Perl Module bereits installiert sind und welche fehlen

5


Befehle: 

perl /opt/otrs/bin/otrs.CheckModules.pl


Prüfen

1


 

Befehle:

perl -cw /opt/otrs/bin/cgi-bin/index.pl

perl -cw /opt/otrs/bin/cgi-bin/customer.pl

perl -cw /opt/otrs/bin/otrs.PostMaster.pl


Dienste neu starten

6


 

Befehle:

/etc/init.d/cron restart

/etc/init.d/apache2 restart


OK ich finde das war doch gar nicht so schwer, und schon sind wir soweit das über ein Browser unsere Vertrauens weitermachen können.Ich bevorzuge Safari. 🙂

 

OTRS4 KONFIGURATION ÜBER WEB 

(ERSTE ANMELDUNG)

Link zur ersten Anmeldung :

http://yourhost/otrs/installer.pl

7

8

9

10

11

Hier schreibe ich nicht viel weil ich der Meinung bin das sich die Webinstallation selbst erklärt.

12

13

 

Erster OTRS4 Login 

Link

http://192.168.30.153/otrs/index.pl

User: root@localhost 

Passwort: 8ebRgueJvxKgZHYk  ( Das Passwort wird Automatisch generiert)

Und zum Schluss noch zwei Kleinigkeiten und wir haben es geschafft.

Abschliessende Tätigkeiten

Cronjobs für OTRS User einrichten

 


 

Befehle:

su root

cd /opt/otrs/var/cron

for foo in *.dist; do cp $foo `basename $foo .dist`; done

su otrs

/opt/otrs/bin/Cron.sh start

cd / opt/otrs/bin

perl otrs.Scheduler.pl -a start

crontab -l -u otrs (Lesen der Crontab)

crontab -e -u otrs (editieren der Crontab)


z.B.

# fetch emails every 10 minutes

*/2 * * * * $HOME/bin/otrs.PostMasterMailbox.pl >> /dev/null

Das ist nur ein Beispiel, weil ich ich das immer einstelle, der Standart von 10 Minuten, finde ich zu lange deshalb lasse ich alle zwei Minuten Mails abholen.

 

 

Rene `s OTRS Anleitungen